Ätzteil TT für radiale Lüfterabdeckung der V100 - Bausatz

Art.Nr.: 401292 Preis: auf Anfrage Anzahl:   ST


Ätzteil TT für radiale Lüfterabdeckung der V100 - Bausatz

Bausatz f├╝r radiale L├╝fterabdeckungen der Tillig V100. Diese L├╝fterabdeckungen wurden bei vielen Maschinen der DR nachger├╝stet. Der L├╝fter 1 (vom F├╝hrerstand aus gesehen) lief bei ca. 75┬░C K├╝hlwassertemperatur an, L├╝fter 2 bei ca. 85┬░C. Da die Maschinen nicht immer unter Vollast liefen, ist es durchaus realistisch einen ge├Âffneten und einen geschlossenen L├╝fter am Modell nachzubilden.

Mit dem Bausatz lassen sich beide Varianten nachbilden. Die Gitterrostnachbildung und die beiden Lamellenr├Ąder sind auf ein 0,3mm Bronzedraht zu f├Ądeln, so das die ange├Ątzten Seiten der Mittelkreise (Lamellenr├Ąder) zueinander zeigen. Beim geschlossenem L├╝fter die Lamellen ganz leicht verdrehen, so dass sie an der Kante immer auf der n├Ąchsten Lamelle aufliegen.
Bei ge├Âffnetem L├╝fter werden die aufgestellten Lamellen in die entsprechenden Kerben am Rand de Gitterrosts eingerastet und so verklebt oder verl├Âtet. Mit den beiligenden kleinen Scheiben wird der "Hut" in der Mitte des L├╝fters nachgebildet (auff├Ądeln). Es gab beim Vorbild aber auch L├╝fter die dort nur eine ganz flache Erhebung besa├čen.

Die L├╝fterabdeckungen k├Ânnen auf die flach gefeilten L├╝fter des Geh├Ąuses geklebt werden. Es ist aber auch m├Âglich die vorhandenen L├╝fter von innen auszubohren und die L├╝fterabdeckungen durchzustecken. Das Geh├Ąuse besitzt an diesen Stellen eine Aussparung, die zuerst mit 3mm vorgebohrt und mit 6mm ausgebohrt werden kann.


by © Christian Kettner



Achtung! Kein Spielzeug!
Achtung! Nicht geeignet f├╝r Kinder unter 14 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.
Achtung! Bitte beachten sie unsere AGB's.



zurück zur Artikelübersicht